Startseite | Impressum

EGCG

EGCG - Ein Wunder für die Gesundheit

Epigallocatechingallat (EGCG) ist ein Catechin, welches zur Untergruppe der Polyphenole zählt und ein Drittel der Trockenmasse des grünen Tees ausmacht. Es wird aufgrund seiner positiven gesundheitsfördernden Wirkung sehr geschätzt. Im schwarzen Tee ist der Anteil an Catechinen deutlich geringer, da aufgrund der Fermentation die Catechine zu oligomeren Theaflavinen reagieren. In Matcha ist die größte Konzentration enthalten.

Tipp: Durch Vitamin C (z.B. Zitronensaft) verstärkt sich die Wirkung der Inhaltsstoffe um das 13-fache! So schmeckt der Tee auch gleich nicht mehr so bitter. Weitere Verstärker sind das Curcumin (Kurkuma) und das Piperin (aus frischem Pfeffer).