Startseite | Impressum

Gesundheit

Grüner Tee - Gesundheit die man trinken kann

Das Epigallocatechingallat (EGCG) verfügt über eine stark antikarzinogene Wirkung, hat eine positive Wirkung auf den Blutkreislauf, hemmt das Wachstum von Tumoren und kann wirksam bei Multiple Sklerose (MS) sein. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen konnte man ebenso vorbeugende Wirkungen feststellen wie auch bei Alzheimer oder Entzündungen der Gelenke. Dazu kommt noch der Schutz vor Infektionen durch Viren, Bakterien und Pilze. Schon eine Tasse Grüntee pro Tag reduziert die Karieshäufigkeit um die Hälfte!

Es ist so einfach etwas für seine Gesundheit zu tun, indem man Grünen Tee oder besser Matcha trinkt!

Tipp: Durch Vitamin C (z.B. Zitronensaft) verstärkt sich die Wirkung der Inhaltsstoffe um das 13-fache! So schmeckt der Tee auch gleich nicht mehr so bitter. Weitere Verstärker sind das Curcumin (Kurkuma) und das Piperin (aus frischem Pfeffer).